Willkommen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

  • Schriftgröße
Persönliches

Kurzbiographie von Helga Lopez

Helga Lopez wurde am 7. August 1952 in Gießen geboren. Sie wuchs in Biebertal auf und lebt bis heute in ihrer Heimatgemeinde. Sie ist verheiratet, Mutter und Großmutter.

Nach ihrer Schulzeit ließ sie sich zur Finanzwirtin ausbilden und war danach bis 1991 an hessischen Finanzämtern (Langen, Gießen und Wetzlar) beschäftigt.

Helga Lopez ist seit 1972 Mitglied der SPD, ab 1982 engagierte sie sich im Ortsbezirk Rodheim-Bieber und im Ortsverein Biebertal. Von 1984 bis 1989 war sie stellvertretende Vorsitzende und Vorsitzende des Ortsbezirks, seit 1987 ist sie stellvertretende Vorsitzende im SPD-Ortsverein.

1991 wurde Helga Lopez als hauptamtliche erste Beigeordnete der Gemeinde Biebertal gewählt, zuständig für Finanzen und Soziales. Nach der Kommunalwahl 1999 wurde sie Bürgermeisterin der Gemeinde Biebertal. Dieses Amt führte sie bis zum Jahr 2005 aus.

Bei der Wahl zum Deutschen Bundestag im September 2005 konnte Helga Lopez das Direktmandat im Wahlkreis Lahn-Dill gewinnen. Seitdem ist sie Bundestagsabgeordnete.

Erste Rede im Bundestag (Photo: Deutscher Bundestag)

Die Schwerpunkte ihrer Arbeit als Bundestagsabgeordnete liegen in den Bereichen Familienpolitik, Soziales und Finanzen und Rechtspolitik. Helga Lopez ist ordentliches Mitglied in zwei Bundestagsausschüssen: Im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und im Rechtsausschuss (seit Frühjahr 2008).

Neben den Fachausschüssen arbeitet Helga Lopez in zahlreichen weiteren Gremien der SPD-Fraktion mit, so unter anderem in der Arbeitsgruppe „Neue Akzente in der Familienpolitik“, in den Arbeitsgruppen Verteilungsgerechtigkeit und Kommunalpolitik der SPD-Fraktion, sowie im interfraktionellen Arbeitskreis Hospiz. Seit Dezember 2006 gehört sie der Begleitarbeitsgruppe zur Föderalismusreform II (Reform der Finanzverfassung) an.

Hobbys von Helga Lopez: Literatur und Kunst, handwerkliche Tätigkeiten, Vorlesen und Malen mit der Enkelin.


Helga Lopez beim bundesweiten Vorlesetag in der Grundschule Aßlar (Photo: Privat)